11.02.2014

Innovative Landwirte fordern nach Patt-Entscheidung des Rates  schnelle Anbauzulassung von Mais 1507 durch die Europäische Kommission
Landwirte in Deutschland haben bereits mehrjährige Erfahrungen mit Bt-Mais und sind vom Nutzen überzeugt.

Nachdem der Rat der Europa- und Außenminister am 11. Februar 2014 keine qualifizierte Entscheidung zum gentechnisch verbesserten Maises 1507 getroffen hat, fordert die Arbeitsgemeinschaft Innovativer Landwirte im InnoPlanta e.V. (InnoPlata AGIL) eine schnelle Anbauzulassung durch die Europäische Kommission 

13.09.2013

InnoPlanta Forum 2013

Grüne Gentechnik - siegt die Vernunft? 

Am 12. September 2013 fand das 12. InnoPlanta Forum in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin-Mitte statt und führte über 100 Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker, Landwirte und Interessierte aus dem In- und Ausland zusammen. „Grüne Gentechnik? Natürlich!“ war das Motto der diesjährigen Veranstaltung. Den InnoPlanta-Preis 2013 für eine objektive Berichterstattung zur Grünen Gentechnik erhielt der Freie Journalist Dr. Gerd Held, Berlin, und der Biologe Prof. Dr. Christian Kummer, München. 

17.07.2013

InnoPlanta Forum 2013

Grüne Gentechnik - siegt die Vernunft?

Am 12. September 2013 findet das diesjährige InnoPlanta Forum statt. Veranstaltungsort ist die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin.
Das InnoPlanta-Forum ist eine wichtige nationale Diskussionsplattform zur Grünen Biotechnologie. Es will zur Versachlichung der emotional geführten Diskussion zur Grünen Gentechnik beitragen und mithelfen, dass die Grüne Gentechnik auch in Deutschland wieder eine Chance bekommt. Wir würden uns freuen, Sie zum diesjährigen InnoPlanta-Forum und zur InnoPlanta-Preisverleihung begrüßen zu dürfen. 

10.07.2013

AGIL-Newsletter Juli 2013

Die Nutzung der Erkenntnisse der modernen Biotechnologie ist ein Thema, das auch im Bundestagswahlkampf eine Rolle spielt. Es ist aber auch bei den anstehenden Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU von großer Bedeutung. Wir empfehlen Ihnen deshalb besonders den Gast-Beitrag von Paul Spencer in dieser Ausgabe unseres Newsletters.  

13.05.2013

Ausschreibung für den InnoPlanta-Preis 2013

Ab sofort können sich wieder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,  Journalistinnen und Journalisten auf den vom Verein InnoPlanta gestifteten Preis bewerben. Der Preis zeichnet Berichterstattungen aus, die sich objektiv, zugleich aber auch allgemein verständlich mit Fragen der Grünen Gentechnik auseinandersetzen. 

27.03.2013

AGIL-Newsletter März 2013

Das Jahr 2013 begann für die Grüne Gentechnik mit einer kleinen Sensation. Der bekannte britische Autor, Journalist, Umweltschützer und ehemalige Feldzerstörer Mark Lynas hielt am 3. Januar auf der Oxford Farming Conference eine vielbeachtete Rede. Er entschuldigte sich für seine Feldzerstörungen und gab ein klares Plädoyer für die Grüne Gentechnik ab - zum Wohle der Menschheit und des Planeten, wie er sagte.

Mitte Februar veröffentlichte der International Service for the Acquisition of Agri-Biotech Applications (ISAAA) die neuesten Zahlen zum weltweiten Anbau von Biotech-Pflanzen. Danach setzt sich der weltweite Siegeszug der Grünen Gentechnik fort, während Europa weiter den Anschluss verliert. Auch 2013 wird, was die grüne Biotechnologie betrifft, wieder ein spannendes Jahr. 

22.02.2013

Fortschritts- und wissenschaftsfeindlich:
Grüner Populismus gegen Grüne Gentechnik 

Es ist kaum zu fassen: Selbst die Grundrechte sollen ausgehebelt werden, wenn es darum geht, die grüne Ideologie in Deutschland durchzusetzen. „Das blanke Entsetzen hat mich gepackt, als ich diesen wissenschaftsfeindlichen Antrag von Bündnis90/GRÜNE im Landtag von Sachsen-Anhalt gelesen habe“, erklärt der Vorsitzende des InnoPlanta e.V., Karl Friedrich Kaufmann.  

21.02.2013

Weltweiter Siegeszug der Grünen Gentechnik setzt sich fort - jetzt sogar in Kuba

Nach den gestern veröffentlichten Zahlen des International Service for the Acquisition of Agri-Biotech Applications (ISAAA)-Report 2012 bauen über 17 Mio. Landwirte in 28 Ländern auf 170 Mio. ha Biotech-Pflanzen an. Das ist ein Flächenzuwachs von 10 Mio. ha gegenüber 2011.

Video: Zünsler-Schäden in Unterfranken 2009

"Der Schädlingsbefall ist nicht zu bändigen"

InnoPlanta AGIL

Arbeitsgemeinschaft Innovativer Landwirte: